Insider Tipps Frankfurt von Bernhard Franken

10 Insidertipps von Bernhard Franken

Architekt

Die Lufthoheit in der Stadt gehört den Hochhäusern, am Boden hält man es gerne mit Retrokitsch. Die Stadt pendelt wie seine Architektur zwischen Aufbruch in immer neue Zukünfte und Sehnsucht nach kleinbürgerlicher Behaglichkeit. Aus dieser Widersprüchlichkeit blühen in den Nischen leise Überraschungen, subversive Ambiguitäten und gemütliche Verunsicherungen.

10 Insidertipps von Bernhard Franken für Frankfurt

Fürsprecher:in aus Frankfurt

Meine Geheimtipps für Frankfurt

  • Abaci
    Weil Mann sonst nichts braucht.
  • Atschel
    Weil ein gut Stöffche draus wird.
  • Bitter & Zart Chocolaterie
    Weil der Löffel im Kakao senkrecht steht.
  • Braubach Five
    Weil Architektur eine Diskursplattform erhält.
  • Daniel Woeller
    Weil ein Bild eine ganze Geschichte erzählt.
  • Das Lindenberg
    Weil man sich auch temporär gerne wie schon immer da fühlen möchte.
  • hey hey Shop
    Weil Style mühelos daher kommt.
  • MMK Carsten Nicolai
    Weil man sieht wie ein Bild klingt.
  • Peter Ziegler Haarschnitte
    Weil ein lässiger Schnitt umso präziser sein muss.
  • Villa Merton
    Weil lokale Kost den Geschmack entgrenzen kann.

Das könnte Ihnen auch gefallen

16 Insidertipps von Gabriele Kempf für Frankfurt

16 Insidertipps von Gabriele Kempf Innenarchitektin Lust auf Frankfurt – vor gena

Frankfurt

18 Insidertipps von Pauline Buchholz für Frankfurt

18 Insidertipps von Pauline Buchholz Studentin Skyline und Finanzzentrum, das Bahnhofsv

Frankfurt

17 Insidertipps von Claudia Ernenputsch für Frankfurt

17 Insidertipps von Claudia Ernenputsch Inhaberin von CALLA MODE und MAKING OF „Warum

Frankfurt

15 Insidertipps von Dominik Wolf für Frankfurt

15 Insidertipps von Dominik Wolf Geschäftsführer raumstation. interior design Frankfu

Frankfurt

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert