Insider Tipps Hamburg von Tammo Schwitters

8 Insidertipps von Tammo Schwitters

Inhaber von Der neue Beckmann

Hamburg oder München? Wenn es um die schönste Stadt Deutschlands geht, sind die Meinungen gespalten. Als geborener Oldenburger (natürlich nicht in Holstein) durfte ich mir für das Studium beide Städte genauer ansehen. Ein Semester in Hamburg, fünf Semester in München. Welche Stadt nun wirklich schöner oder die Bessere ist? Darauf habe auch ich keine Antwort! Aber eins kann ich sagen: heute bin ich glücklich, in Hamburg leben zu dürfen! Eine Weltstadt mit viel Abwechslung und Bewegung in allen Stadtteilen!

8 Insidertipps von Tammo Schwitters für Hamburg

Fürsprecher:in aus Hamburg

Meine Geheimtipps für Hamburg

  • [more] Möbel
    Made in Hamburg. Hochwertige Manufaktur für Möbel mit tollem Showroom in Hamburg-Altona. Die besten Stücke gibt es natürlich auch beim neuen Beckmann zu sehen! Absolutes Highlight: der neue Barschrank „HARRI“.
  • Bruno’s Käseladen
    Mitten auf dem Schulterblatt in der Schanze der beste Käse-Laden der Stadt. Nicht nur wegen der großen Käseauswahl, sondern vielmehr wegen der fantastischen Flammkuchen. Meine Empfehlung: Gorgonzola mit Birnenscheiben. Unbedingt probieren! Besonders jetzt im Sommer draußen auf den Bänken!
  • Elbgym
    Die besten Fitness-Studios in Hamburg (Innenstadt, Alsterufer und Eppendorf) für die höchsten Trainingsansprüche. Hier steht Sport noch im Vordergrund!
  • Flebbe
    Cooler Herrenausstatter mitten auf dem Eppendorfer Baum! Vom perfekt sitzenden Anzug bis zur lockeren Jogginghose mit modernen Sneakers. Hier finde ich die beste Kleidung in Hamburg – und das auch noch direkt um die Ecke.
  • MAD about Juice
    Frisch gepresste Säfte, Smoothies und Açaí-Bowls. Mittlerweile schon 3x in Hamburg – der erste Laden am Mühlenkamp bleibt aber weiterhin mein Favorit! Wer Wert auf gesunde Ernährung und regionale Produkte legt, ist hier genau richtig!
  • Pittarello
    Bleiben wir am Mühlenkamp, denn hier gibt es einen kleinen, aber sehr feinen Italiener im Herzen von Winterhude. Carlo und Dario Pittarello – die Gastgeber des Hauses (Vater und Sohn) – bringen die traditionelle italienische Küche nach Hamburg. Sehr zu empfehlen: Dorade vom Grill mit Rosmarinkartoffeln!
  • Rain Cafeatery
    Hat definitiv den besten Platz zum Brunch. Das Konzept mit australischem Ursprung vermittelt eine besondere Gelassenheit für einen entspannten Sonntag Morgen. Hausgemachtes Granola und die besten Pancakes der Stadt!
  • Restaurant O-ren Ishii
    Bitte was? Das beste vietnamesische Restaurant der Stadt. Frische, gesunde und geschmacksintensive Zutaten – dazu perfekter Service. Die beste Zeit zum Lunch ist ab 14 Uhr, weil jeder in der Gegend weiß, was gut ist und der Laden von 12:30 bis 14:00 Uhr aus allen Nähten platzt. Achtung: abends nicht geöffnet!

Das könnte Ihnen auch gefallen

17 Insidertipps von Till Melchior für Hamburg

17 Insidertipps von Till Melchior Fotograf LUST AUF GUT habe ich eigentlich immer. Manc

Hamburg

5 Insidertipps von Lisa Reimnitz für Hamburg

5 Insidertipps von Lisa Reimnitz HH1-Moderatorin Alle blicken nach Berlin, dabei hat Ha

Hamburg

15 Insidertipps von Andreas Feldenkirchen für Hamburg

15 Insidertipps von Andreas Feldenkirchen Beratung für Marke und Retail „I love to l

Hamburg

20 Insidertipps von Torsten Polmann für Hamburg

20 Insidertipps von Torsten Polmann Projektentwickler Als Architekt und Projektentwickl

Hamburg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert