Cornelia Kraus

Gemeindereferentin

Ich bin Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Ammersee-Ost. Hier im Fünfseenland, oder, wie es jetzt heißt, in der Region Starnberg-Ammersee leben und arbeiten zu dürfen, ist schon etwas besonderes. Auch wenn man eine sogenannte „Hiesige“ ist und vieles bereits kennt, gibt es doch immer wieder Ecken und Dinge, die man neu entdecken kann.

Meine Empfehlungen

  • BadeplätzeZwischen Starnberg und Tutzing findet man etliche größere und kleinere Badeplätze und drei Strandbäder.
  • Bayrische SeenschifffahrtEine Rundfahrt auf dem Starnberger See oder Ammersee ist wie ein Kurzurlaub. Besonders zu empfehlen sind auch die abendlichen Touren zu unterschiedlichen Themen.
  • Buchhandlung HeldTutzing – Klein aber fein, gut sortiert und seit Langem in Familienbesitz mit sehr guter Beratung.
  • Café MaxFeldafing – Kleines, gemütliches Kaffee im Bahnhof Feldafing mit hausgemachten Kuchen und Musikprogramm am Donnerstagabend.
  • Deixlfurter SeenBesonders im Herbst ist ein Spaziergang durch die Kastanienallee zu den Deixlfurter Seen sehr schön.
  • FitnessSuiteFeldafing – Kleines Fitnessstudio nur für Frauen unter familiärer Leitung.
  • IlkahöheEine kleine Wanderung vom Tutzinger Bahnhof zur Ilka-Höhe und über den Höhenrücken lohnt sich immer. Einkehrmöglichkeit im Gasthof Ilkahöhe.
  • Jazz am SeeFeldafing – Tolles Jazzprogramm, in den Wintermonaten im Bürgersaal im Bahnhof Feldafing.
  • Restaurante MorattinaTutzing – Im Golfclubhaus kann man (zum Beispiel nach dem Spaziergang zu den Deixlfurter Seen) gepflegt italienisch speisen.
  • Tutzinger KellerTutzing – Uriges Lokal mit Biergarten und einer großzügigen und abwechslungsreichen Speisekarte.