Guntram Fahrner

Weinlade am Gutenbergplatz

Wein ist eine Einstellung: Freude am Genießen, ein Schuss Neugier und vor allem Elixier für die lebendige Kommunikation. Der Puls der Zeit schlägt schneller und wir sind mittendrin am Gutenbergplatz in der Denkmal geschützten Weststadt und voll dabei getreu dem Motto:

Es ist besser, Genossenes zu bereuen, als zu bereuen, nichts genossen zu haben! Giovanni Bocaccio

Meine Empfehlungen