Martin Rost und Christina Rist

werkstatt edelROST

Hier leben wir – hier fühlen wir uns wohl: in Oberschwaben. Besser geht kaum. Innerhalb kürzester Zeit am wunderschönen Bodensee über die samtig-grüne Allgäuer Hügellandschaft in die atemberaubende Bergwelt. Kulinarisch ein Schlaraffenland. Kulturell so viel zu bieten und eine echte Wellnessregion mit den vielen Thermalbädern.

Meine Empfehlungen

  • Café FirlefanzBermatingen – Gemütlich und lecker. Klein und fein – mehr braucht es nicht.
  • GartencaféRavensburg – Total gemütliches Gartencafé zwischen Ravensburg und Weingarten auf dem Sonnenbüchel bei den Schrebergärten. Selbst gemachte Kuchen und Speisen, aus regionalen und saisonalen Lebensmitteln gezaubert.
  • Goldschmiede WetzelWangen – Wunderwunderwunderschöner Schmuck! Das Amulett – eine ganz besondere Idee.
  • Hofgut UnterstotzenAmtzell – Wo anfangen? Leckerer Cidre und Edelbrände, geschmackvolle Deko zu erwerben und Kunst, die z.T. in den Verkaufsräumen und im Atelier hängt. Alles unter einem Dach. Schönes und angenehmes Ambiente.
  • Landbäckerei HeinzelmannWolfegg – Lecker. Egal ob Roggenbrot, nassgebackene Bauernlaible oder Laugengebäck. Für Schokobananenliebhaber ein absolutes MUSS. Danke, Gerold Heinzelmann und Team, und bleibt uns noch lange erhalten!
  • Martin’s EisenwarenKißlegg – Gonzo hat alles, und was er nicht hat, braucht niemand. Man findet dort u.a. Werkzeuge, Gartengeräte, Haushaltswaren, Glas-, Porzellan- und Geschenkartikel.
  • MehlsackRavensburg – Mehlsack, Philosophenweg, Veitsburg ... Da schlagen die Ravensburger Herzen höher, wenn man über den Mehlsack oder den Philosophenweg rauf zur Veitsburg läuft und den Blick über die Ravensburger Türme und Tore und das Umland schweifen lässt. Oifach a schees Schtädtle.
  • Nataraja AyurvedaRot an der Rot – Eine bodenständige ayurvedische Heilpraxis und ein Paradies für Ayurveda-Liebhaber. Ein echter Geheimtipp! Ruth und Baboo Varghese bringen einen Hauch Indien nach Oberschwaben. Zwei ganz besondere Menschen mit vier wunderbaren Händen an einem idyllischen Ort. Hier kann man ayurvedische Massagen, Ölbäder, Ölstirngüsse, Ölkuren u.v.m. in ayurvedischer Tradition genießen. Gesundheit steht an oberster Stelle.
  • Naturwerk SamhofWolfegg – Bio-Vollsortiment und Mini-Café mit selbstgemachten Köstlichkeiten. Immer wieder tolle Veranstaltungen. Den Veranstaltungsraum kann man mieten und in einem der Schäferwägen übernachten. Idyllisch!
  • Pâtisserie de PierreWangen – Er kann’s einfach. Das Auge isst mit, aber Gott sei Dank ist man da noch nicht satt.
  • Restaurant Mr. HaBiberach – Feine asiatische Küche. Wer gerne Asiatisch mag und in schönem Ambiente essen möchte, ist hier genau richtig.
  • Restaurant PucciRavensburg – Feines Essen und AUFFALLEND guter Service. Unbedingt den Pucci Pucci Peng probieren – der steht nicht auf der Karte.
  • Wolfegger KulturkärtleWolfegg – Fünf Veranstaltungen pro Jahr in der Alten Pfarr, querbeet von Jazz, Irish Folk, Theater, Gesang über Zauberkünstler oder Kabarett. Die Karte ist übertragbar. Prima, Wolfegg!