Sascha Gustiné

Private Banking für Unternehmer / Förderkreis der Kestner Gesellschaft

Das GUTe an Hannover ist, dass es immer noch ein Geheimtipp ist. Freunde sind immer wieder überrascht, wie schön und vielseitig die Stadt ist. Klar, der Hannoveraner verweist immer gern auf die Qualität anderer Städte, aber Hannover hat so viele schöne Ecken, ein sehr gutes und kulinarisches Angebot, wunderbare Einkaufsmöglichkeiten (wo gibt es so viele inhabergeführte Geschäfte) und dabei noch eine angenehme Größe. Irgendwie kennt hier jeder jeden um drei Ecken – man muss die Leute nur noch stärker miteinander vernetzen. Deshalb freue ich mich, dass auch Hannover jetzt LUST AUF GUT hat.

Meine Empfehlungen

  • Alex GieseEine exzellente Auswahl an Hi-Fi/TV trifft auf exzellente Beratung und Service. Alex und sein Team sind super!
  • Bistro StromboliZooviertel – Das Wohnzimmer, das Esszimmer, die Terrasse, ach ja, und die Bar.
  • Die ChiropraktorenEin junges Team sorgt für Bewegung.
  • Espresso Bar + Trattoria PiuSardische Küche in der Goethestraße, lecker und locker – im Sommer liegt der Innenhof in Italien.
  • feinkunst e.V. Hannes Malte Mahlers Kunst bleibt erlebbar, und das ist gut so.
  • Herrenhäuser GärtenDer Charme des Georgengartens, die Pracht des Großen Gartens; dazu die grandiosen Veranstaltungen wie der internationale Feuerwerkswettbewerb, das Kleine Fest und die Kunstfestspiele.
  • Kestner Gesellschaft Kunst ist wichtig. Kunst ist relevant. Kunst bewahrt Haltung. Die Kestner Gesellschaft beweist dies in regelmäßig wechselnden Ausstellungen seit 1916.
  • Lake5 ConsultingMultisense Design- und Kommunikationsagentur. Die Range reicht von Produktion und Vermarktung von Premium-Bekleidung bis zur Mediengestaltung on- und offline. Davon durfte auch schon der Förderkreis profitieren.
  • Marie Jo ModeboutiqueInhabergeführte Boutique am wunderschönen Ballhofplatz. Birgit hat ein wunderbares Händchen für spannende, nicht alltägliche Damenmode – meine Frau liebt die Boutique.
  • MarkthalleWirklich der Bauch von Hannover.
  • Meyers HofladenOtze – Die leckersten Erdbeeren gibt es hier. Spargel auch.
  • Oscar's BarDie klassische Cocktailbar in Hannover, man kann dort sogar die Frau fürs Leben treffen!
  • Restaurant BasilPersönlicher unkomplizierter Service – tolle Menüs – faire Preise, ich mag diese Mischung und den besonderen Charme der Räumlichkeiten, exzellent für Candle-Light-Dinner und andere besondere Anlässe.
  • Restaurant MövenpickAbends mit einem Freund an der Bar: sitzen, reden, den Weinempfehlungen vertrauen, längst ein Ritual.
  • Rossini BistroTäglich wechselnde Gerichte treffen auf Klassiker – klasse! Super für den Business Lunch, der hier auch gern abends stattfinden darf.
  • Rossini FeinkostNudelmanufaktur, außerdem alle erdenklichen Spezialitäten aus Italien. Wenn italienisch gekocht werden soll, gibt es hier fast alles, was ich brauche.
  • Schumacherei Eduard SchmalzTraditionelles Handwerk im besten Sinn, für beste Schuhe.
  • SeydlitzHat die alten und neuen Möbelklassiker und die frischen Ideen dazu.
  • tiposarda. Sardische SpezialitätenOtze – Sardische Spezialitäten von Sardinien-Liebhaber Ossip Bachmann. Zwar auch online, aber da bekommt man weder einen Espresso noch persönliche Weinempfehlungen. Die Salami mit Mirto.
  • Villa SeligmannEin einzigartiger schöner und wichtiger Ort in Hannover. Schauplatz hochkarätiger Konzertveranstaltungen und Zeugnis der Schönheit und des Reichtums der deutsch-jüdischen Kultur. Gut.
  • Weitz TischkulturHier decke ich mich mit allem ein, was ich zum Tischdecken brauche. Ich schätze den persönlichen Service.