Verena Looschen-Augustin

Grafik-Designerin

Liebe, Familie, Freunde und Arbeit – alles hat sich für mich in Ulm gefunden. Eine schöne Stadt mit Geschichte, immer in Bewegung, lebendig und mit vielen wunderbaren Menschen. Ganz in der Nähe: das Allgäu, die Alpen, der Bodensee und größere Städte. Von Ulm aus ist alles erreichbar.

Meine Empfehlungen

  • Schindler Kommunikation + DesignVon Anfang an hat mir die Darstellung dieser Art von Werbung wie sie in LUST AUF GUT zu sehen ist gefallen. Werbung, die man gerne liest. Der Inserent kann sich hier sicher fühlen, dass sein Unternehmen, seine Dienstleistung oder sein Produkt auf einer regionalen Plattform mit Lebenslust und Lebensqualität an den Leser transportiert wird. Hier lohnt es sich zu inserieren, da das LUST AUF GUT-Magazin zum Aufheben einlädt. Gerne bin ich Ansprechpartnerin dafür.
  • Atelier SchlieperUlli Schlieper ist seit über 20 Jahren Fotograf. Und zwar mit dem richtigen Blick und kreativ, der es versteht, auf seine Kunden einzugehen. Ein Fotoshooting mit ihm macht richtig Spaß, und sein schönes Studio in Senden lädt auch zum Wiederkommen ein.
  • BBU ’01Wenn man bedenkt, was aus dem ehemaligen Basketball im Hexenkessel Kuhberg geworden ist, so läßt einen das schon staunen. Basketball ist in der Ratiopharm Arena angekommen und ich schone meine Stimmbänder immer noch nicht, lasse mich von der anhaltenden Begeisterung der Fans mitreißen. Freue mich bei Siegen und leide mit bei Niederlagen. Schön, dass bei uns in der Doppelstadt Ulm/ Neu-Ulm Basketball zu den sportlichen Highlights gehört.
  • Boccaccio – cucina italiana Enzo und seine gesamte Familie Serrao verwöhnen mit frischer Ware eigens aus der italienischen Heimatstadt Neapel, und der Chef höchstpersönlich kauft täglich frisch ein. Der Italiener für mich bei besonderen Anlässen, und was dort Feines serviert wird, muss man einfach mit Zeit und Muße genießen.
  • Herr und Frau Miller, Friseure Sulmingen – Zum „Ans-Herz-Wachsen“. Professionell, erfahren und in der Beratung unschlagbar. Ein zuverlässiges Team seit über 30 Jahren: Elke und Rolf Miller leben nach all diesen Jahren ihr Handwerk immer noch mit voller Begeisterung, und mit ihrer guten Laune stecken sie einen einfach an. Nach vielen erfolgreichen Jahren in Ulm findet man die beiden nun in Sulmingen.
  • Iller In unserer schnelllebigen Zeit den Kopf freizubekommen, ist nicht einfach. Aber ein langer Spaziergang an der Iller mit ihrem idyllischen Flusslauf, ob mit Hund oder ohne, kann wirklich befreiend sein. Wie passend, dass laut Wikipedia der Name Iller mit „heiter, freundlich“ übersetzt wird.
  • JudenhofEinfach ein schönes Plätzchen, das mit seinen kleinen Cafés und Restaurants zum Verweilen einlädt. Früher noch als Parkplatz genutzt, genießt man nun ein „Come together“. Der Treffpunkt: Bossa Nova bei Arjang und seinem Team. In dieser coolen Location muss Zeit sein für einen Sprizz oder einen Cappuccino. Im Winter sitzt man gemütlich drinnen und im Sommer herrlich draußen.
  • Kloster Wiblingen Barockes Benediktinerkloster mit Bibliothek im Rokokostil. Das Kloster, seine Bibliothek, das Museum und die Klosterkirche bilden eine wirklich majestätische Anlage. Die Atmosphäre im dazugehörigen Klosterhof und im Klostergarten ist unschlagbar für Märkte wie den Mittelaltermarkt oder den Gartenmarkt und für Konzerte. Falls man einmal keine Karte mehr ergattert, so bleibt einem noch die Möglichkeit, im Klostergarten der Musik zu lauschen. Und nette Unterhaltungen ergeben sich dabei auch.
  • Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm – Tolle Fahrzeuge, Essen im Restaurant Lessing´s und nebenbei gibt es auch noch Classic Magg. In diesem kleinen Bekleidungsgeschäft verliert sich die Zeit. Abseits von Hektik und Übermaß schafft es Bettina Magg mit ihren Mitarbeiterinnen, Kundinnen und Kunden eine feine Auswahl an Kleidungsstücken anzubieten. Ein Wasser oder Cappucino dazu, ein Teil anprobiert, noch eines … Hier findet man wirklich Lieblingsteile.
  • RehamedNeu-Ulm – Fitness und Gesundheit werden hier gefördert. Der Anspruch ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen. Um Beweglichkeit zu erhalten oder wiederherzustellen ist dies der richtige Ort. Jederzeit nachfragen zu können, ob man seine Übungen richtig ausführt, ist sehr viel wert, und die netten Therapeuten und Sportwissenschaftler von Rehamed motivieren und stabilisieren einen für den Alltag.
  • Stefanie Siering, freie KünstlerinSeit Jahren liebe ich ihre Bilder, ihre Art kreativ zu sein. Künstlerisch, mit grafischen Details, schafft sie es, eine spielerische Leichtigkeit zu vermitteln. Seit kurzem ist sie wieder in der „zwei raum GALERIE“ in der Breite Gasse 4 in Ulm zu finden.
  • TV Wiblingen 1905 e. V. Mit seiner schönen Tennisanlage: idyllischer geht es kaum. Umgeben vom Illerwald, fernab jeglicher Ablenkung lädt dieser Platz ein, mit netten Menschen und viel Spaß Tennis zu leben. Die zusätzlichen Allwetterplätze ermöglichen ein Spiel auch mal wetterunabhängiger.
  • Wochenmarkt Neu-UlmAm Samstag in Neu-Ulm über den Wochenmarkt schlendern, frische, regionale Produkte einkaufen, einen Cappucino am Espresso-Stand genießen, das verspricht immer ein schönes Wochenende zu werden.