Dr. Jürgen Kässer

Dr. Jürgen Kässer

Unternehmensberatung – Analytisches Coaching


„Raus aus der Alltagssituation. Dann kann es um Wichtiges gehen.“

Wer zum Arbeitskreis Unternehmer – kurz AKU – anreist, will mehr als die klassische Unternehmensberatung. Die Teilnehmer sind vielbeschäftigte und erfolgreiche Unternehmer. Ihre Anliegen können Sie hier offen darlegen und in intensiven Arbeitseinheiten ihre Ziele verfolgen. Initiator des effizienten Strategiekreises ist Dr. Kässer, analytischer Berater und erfahrener Management-Coach. Er leitet die Treffen an und bereitet für jeden einzelnen der fünf bis sieben Teilnehmer Fragen und Aufgaben vor, um Prozesse anzustoßen oder noch weiter zu entwickeln.

„Beeindruckend, wie viele Themen und Punkte bearbeitet werden.“

Der erfahrene analytische Coach und Unternehmensberater bietet mit dem AKU Unternehmern die Möglichkeit, in regelmäßigen mehrtägigen Workshops ihre Unternehmensstrategien zu entwickeln, umzusetzen und die Erfolge kritisch zu prüfen. Diese intensive hochkonzentrierte Arbeitsweise greift gleich auf mehreren Ebenen: Die Teilnehmer erhalten den Input des erfahrenen Coaches, der auch jeden einzelnen als Person und als Unternehmer berät. Gleichzeitig geben sich die Teilnehmer untereinander Feedback und motivierende Anstöße.

„Ich bin immer wieder erstaunt, wie tief wir kommen und wie viel ich aus den Thematiken der anderen ziehen kann.“

Dazu kommen viele wertvolle Erkenntnisse bei der gemeinsamen Arbeit an den Zielen der anderen Teilnehmer. Denn oft gibt es Parallelen und die neue Perspektive von außen führt zum Aha-Erlebnis und Durchbruch bei Entwicklungsprozessen. So vervielfältigt sich der Beratungseffekt, was jeder Teilnehmer zu schätzen weiß.

„Ich spüre die anderen bei der Bewältigung meiner Aufgaben meinen Rücken stärken.“

Ungefähr drei Treffen à zwei Tage im Jahr werden für einen AKU angesetzt. Doch die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung geht weit darüber hinaus. Während der intensiven Sitzungen erleben die Teilnehmer eine Offenheit und vertrauensvolle Atmosphäre, die sie alleine an der Spitze eines Unternehmens oft vermissen. Auch Probleme, wie schwierige Mitarbeitergespräche oder wirtschaftliche Krisen, offen auf den Tisch legen zu können, schweißt zusammen. Viele Arbeitskreise etablieren sich über einen langen Zeitraum, sodass die Teilnehmer zu geschätzten Ansprechpartnern auch außerhalb des AKU werden.

„Der Stellenwert solch eines Kreises kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden – für die persönliche, unternehmerische Entwicklung.“

Das Besondere an dieser Beratungsform ist der intensive persönliche Kontakt mit Gleichgesinnten. Denn unternehmerische Fragen lassen sich erst zufriedenstellend lösen, wenn sie im Kontext der eigenen Persönlichkeit betrachtet werden. Eine Erkenntnis, mit der die Teilnehmer wieder gestärkt in ihren Alltag zurückkehren:

„Hier steht neben der Arbeit das Menschliche im Vordergrund. Bin richtig begeistert. Der AKU ist für mich eine Konstanz geworden.“ 


Zum FürSprecher Dr. Jürgen Kässer