Insider Tipps Luzern von Marlene Jost

10 Insidertipps von Marlene Jost

Kuratorin von „Blumen für die Kunst“

Vor zwei Jahren habe ich die Lehre als Floristin abgeschlossen. Mein Weg ging aber schnell zurück ins KKLB, ein Kunst- und Kulturprojekt im Landessender Beromünster, mitten in meiner Heimat. Dort stehe ich Wetz, Leiter des Gesamtkunstwerks und erfolgreicher Künstler, als Chef-Assistentin zur Seite. Weiter konnte ich dieses Jahr die Diplom-Handelsschule erfolgreich abschliessen. Ich schätze an meiner Heimat sehr die Ruhe und die wunderschöne Landschaft, in der ich mich befinde. Als Bauern-Tochter konnte ich natürlich viel von dieser malerischen Gegend erforschen. Aber genau auch das Lebhafte im «Fläcke» in Beromünster begeistert mich. Auch das Zentrale gefällt mir, man ist schnell an vielen verschiedenen Ecken der Schweiz.

10 Insidertipps von Marlene Jost für Luzern

Fürsprecher:in aus Luzern

Meine Geheimtipps für Luzern

  • Auffahrts-Umritt
    Beromünster – Jedes Jahr gibt es unseren traditionellen Auffahrts-Umritt. Eine riesige Zeremonie, welche viele Zuschauer anlockt.
  • Badi Bachheim
    Beromünster – Nach dem Feierabend eine Runde in der Badi in Möischter schwimmen, perfekter Sommerabend.
  • Buschi & Anni
    Stans – Sympathische Band, welche Gin Folk Musik spielt. Tolle Konzertabende mit einem Glas Gin dazu.
  • Conditorei Fischer
    Beromünster – Produziert die wohl besten Nussstangen der ganzen Schweiz.
  • Fläcke Fasnacht
    Beromünster – Als begeisterte Fasnächtlerin kann ich die Dorf-Fasnacht im Fläcke wärmstens empfehlen. Ein heiteres Zusammenkommen für Jung und Alt.
  • KKLB
    Beromünster – Ein spannendes Kunst- und Kulturprojekt für Jedermann.
  • Molke 7
    Beromünster – Eine Käsemarke, die unter anderem von meinem Vater gegründet wurde und jetzt von der Fläcke-Chäsi in Beromünster weiter getragen wird. Käse mit Geschichte!
  • Radioweg Beromünster
    Geführter Weg durch die Geschichte des Radio Beromünster. Endstation ist der Blosenberg gleich neben dem Landessender, mit einer wunderschönen Aussicht.
  • Restaurant Chommle
    Gunzwil – Zwischen Beromünster und Sursee mit guter, leckerer und bürgerlicher Küche. Vor allem in der Herbstzeit zu empfehlen, bei Pfeffer und Spätzli.
  • Sennerei
    Beromünster – Eine Bar & Alpwirtschaft mitten im Dorf. Gemütliche und urchige Einrichtung, im Winter vor allem bekannt für tolle Raclette- oder Fondue-Abende.

Das könnte Ihnen auch gefallen

12 Insidertipps von Hannes Stocker für Luzern

12 Insidertipps von Hannes Stocker Senior Partner der „Stocker’s“ Kaffeeröst

Luzern

12 Insidertipps von Beat Bussmann für Luzern

12 Insidertipps von Beat Bussmann CEO und Mit-Inhaber von Opacc Nach wie vor erachte ic

Luzern

12 Insidertipps von Yvi Anderhub für Luzern

12 Insidertipps von Yvi Anderhub Leiterin der Designwerkstatt bei Anderhub Druck-Servic

Luzern

11 Insidertipps von Michaël Lucerne für Luzern

11 Insidertipps von Michaël Lucerne Der Kunstrocker Ich beschäftige mich seit 30 Jahr

Luzern

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert