Insider Tipps Freiburg von Margot Hug-Unmüßig

39 Insidertipps von Margot Hug-Unmüßig

RoC-Botschafterin für Freiburg

Kultur ist täglich.

Wir sind ein Kulturland und reden gerne über Kultiviertheit. Beides sollten wir hegen und pflegen. Täglich. Bei der Erziehung, den Umgangsformen, beim Kauf von Blumen, Lebensmitteln und Kleidung.

Kultur hat ihren Preis, muss aber deshalb nicht teuer sein. Nur billig-billig wird nicht gehen. Das gilt auch für Bildung, Architektur, Design, Theater und Musik.

Aber bestimmt geht es mit einer persönlichen Portion von Engagement. Das versuche ich mit meinen Möglichkeiten an Zeit und Einsatz. So habe ich den Förderpreis des Zelt-Musik-Festivals in Freiburg mitinitiiert. Und die Kunstsammlung eines Unternehmens aufgebaut und dokumentiert. Kunstausstellungen organisiert, um jungen Künstlern eine Plattform zu bieten. Ich bringe Zeit und Ideen in den Beirat der Theaterfreunde Freiburg ein. Und unterstütze soziale Projekte – mal mit Geld, aber auch mit der Arbeit meiner Agentur Medirata.

Ganz intensiv versuchen wir das mit der „Republic of Culture“ die Thomas Feicht und ich mit Medirata entwickelt haben. 2010 erschien die 1. LUST AUF GUT-Ausgabe in Freiburg. Denn das ganzheitliche Kulturverständnis entspricht ganz meinen Vorstellungen. So mache ich mich dafür stark. Und für die Menschen, Macher, Unternehmen, die es täglich gut zu machen versuchen.

Denn ich habe LUST AUF GUT. Und Sie?

Foto: Baschi Bender

39 Insidertipps von Margot Hug-Unmüßig für Freiburg

Fürsprecher:in aus Freiburg

Meine Geheimtipps für Freiburg

  • Botanischer Garten der Universität Freiburg
    Schaufenster der Forschung und grüne Oase zum Verweilen.
  • Die Schönen
    Wunderbares Cabaret und Varieté-Theater.
  • Freiburg miteinander
    Förderung sozial benachteiligter Jugendlicher durch beeindruckendes ehrenamtliches Engagement.
  • Freiburger Bachchor
    Da der Bachchor Freiburg seit über 70 Jahren gut ist.
  • Freiburger Barockorchester
    Feine Klassik für die ganze Welt.
  • Günter A. Buchwald
    Als Violinist, Dirigent oder Komponist läßt er in seiner Musik die Stummfilme, auf spannende Weise, sprechen.
  • hbm Hecht Bingel Müller & Partner
    Seit Jahren kompetente Beratung und Betreuung.
  • Jochen Kitzbihler. Bildhauer
    Da er uns den Himmel auf Erden holt.
  • Junge Helden
    Organspende – Entscheidung ist entscheidend.
  • Literaturhaus Freiburg
    Treten Sie ein – denn Literatur hat endlich ein ordentliches Zuhause.
  • Medirata
    GUTes ist nicht aufzuhalten.
  • Mundologia
    Lust auf wunderbare Reisen und Abenteuer mit traumhaften Fotos.
  • OFF – Obdach Für Frauen
    Förderverein Frauen in Not e. V.

    Soziales Engagement, das an die richtige Stelle kommt. Wie gut, daß es das gibt.
  • Stiftung Junges Theater Freiburg
    Eine gute Idee, Talente zu fördern.
  • TheaterFreunde
    Kulturengagiertes Bürgertum.
  • Unmüssig
    Engagierter, mutiger Stadt- und Projektentwickler.
  • VAN LOOK Stiftung
    Dort kann man Originale mieten und Künstler unterstützen.
  • Ü-Küchen
    So locker kann kochen sein.
  • Brillen Bestier
    Klein und fein, mit bester Beratung.
  • Christel Gegg
    Massage, die gut tut und schön macht.
  • Colombi Hotel
    Wenn es wirklich immer sehr gut sein soll.
  • Confiserie Gmeiner
    Beste Zutaten, fein gemacht und perfekt präsentiert.
  • Engel
    Wittnau – Italienisches Ristorante mit Traditionsgerichten aus Apulien.
  • Gerriets
    Für die große Bühne und die große Welt.
  • Goldschmiede Christoph Ruf
    Weil er ausschließlich selbstgefertigte Stücke verkauft.
  • Guzzoni Immobilien
    Weil man dort nur GUTes findet.
  • Konzerthaus
    Wichtig für Freiburg.
  • Mund und Werk
    Kunstwerke im Mund.
  • Parfümerie Kern
    Außergewöhnliche Parfüms, Kosmetik und Mode.
  • Prediger! Mode
    Ausgefallen, besonders und bezahlbar.
  • Rebstock
    Scherzingen – Insider nennen es „Bahnhöfle“. Beste Fleischküchle, Schnitzel und Brägele.
  • Restaurant Enoteca
    Auch Deutsche beherrschen die italienische Küche.
  • Rösch & Rösch
    Frisör-Handwerk mal perfekt und dazu immer chic.
  • Susanne Rilling
    Schmuck als Unikat – natürlich handmade.
  • Uschi Korell
    Klassische Eleganz – auch in Cashmere.
  • von blumen
    Anja Cramer – Stil, Eleganz, Leichtigkeit, und das in Blumenform.

Das könnte Ihnen auch gefallen

14 Insidertipps von Monika Gensheimer für Freiburg

14 Insidertipps von Monika Gensheimer Inhaberin glücksgriff-Nähatelier Kann man Heima

Freiburg

Tipp
FEINEICH Design – Endingen-Königschaffhausen Feine Designmöbel aus massivem Eichenholz

FEINe Designmöbel aus massivem EICHenholz FEINEICH Möbel erkennt man sofort. Eine Des

Endingen-Königschaffhausen

Augustinermuseum – Freiburg Kunst vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert

Das Augustinermuseum präsentiert seine renommierte Sammlung der Kunst vom Mittelalter

Freiburg

MVRI – Freiburg Marketing & Vendor Relations International

Marketing, Markenführung und Vertrieb  Gehen Sie mit mir den Weg von der Vision b

Freiburg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert