Annette Jäger

RoC-Botschaft Aschaffenburg

Aschaffenburg kann die gesamte Klaviatur aller vorstellbaren mentalen Aggregat-Zustände hervorrufen. Das macht die Stadt vielseitig, interessant, prätentiös, skurril, kurios, spannend, kurzweilig, amüsant und liebenswert. Vieles ist möglich, manches dann wieder ganz sicher unmöglich und irgendwie ging es dann doch. Manche wissen noch gar nicht, dass es einen Tellerrand gibt, andere polieren ihr Hamsterrad und wieder andere sind bereits im Mikrokosmos im Paralelluniversum. Es gibt die mittelmäßigen Bürger, die Rebellen, Sportskanonen, Schaffer, sanfte, heilende und bunte Vögel mit kühnen Visionen. Alles kann, nichts muss. Die Stadt lebt gut, mal lauter, mal leiser, mal schnell, mal gemächlich und immer so weiter. Ich freue mich über die erste Ausgabe von LUST AUF GUT in Aschaffenburg und danke herzlich für die Ehre, mich als Botschafterin ins Geschehen der Republic of Culture einpflegen zu dürfen.

Meine Empfehlungen

  • Bar DreimädelhausDie beste Adresse für Aschaffenburger Nachtschwärmer.
  • Berghof SteigerBessenbach – ... also der, der ganz am Ende der Straße mit leckeren Butterbroten und Sonnenuntergangs-Romantik-Blick auf seine Gäste wartet!
  • Buchhandlung DiekmannMein Lieblings-Buchladen in Aschaffenburg.
  • Café CaramelZentral gelegenes kleines Café mit Sonnenterasse, leckeren Speisen und Getränken und dem freundlichsten Wirt der Stadt!
  • Colos-Saal Deutschlands beste Musik-Location, tolles Team, gute Leute!
  • Ellis GartenwirtschaftObernau – Absoluter Geheimtipp. Öffnungszeiten kommen per Newsletter. Bei schönem Wetter im Sommer immer am Wochenende, im Winter nur zu special events geöffnet.
  • Jessica BornEine der besten Jazz-, Blues- und Soul-Sängerinnen, die Deutschland zu bieten hat!
  • Kaiser & FriendsÜberzeugende, charismatische Musik-Macher, hervorragend harmonierend, beschenken einen mit Ohrenschmaus!
  • Lotto GrzechnikDie netteste Lottofee, die ich persönlich kenne!
  • Main-ReimVerein zur Förderung der Dichtung am Untermain.
  • Museumsnacht AschaffenburgDas Highlight seit Jahren sorgt für eine einzigartig bezaubernde Atmosphäre in der ganzen Stadt.
  • Restaurant VivereKleines, kuschel-kulinarisches Wohlfühl-Lokal in der Treibgasse.
  • Simone WagnerSchauspielerin und organisatorisches Multi-Talent. Simone Wagner realisiert seit einigen Jahren Filmproduktionen aus der Region.