Farideh Diehl

Fotografie

Bankfurt, Krankfurt, Main (-möchte-gern-) hatten, Außen hui, Innen Pfui, Tja die Spitznamen, welche Frankfurt im Laufe meines Lebens zuteil wurden, schmeicheln meiner Geburtsstadt nicht unbedingt und entbehren leider nicht jeder Grundlage. Doch die Zeit heilt nicht nur Wunden, sondern vermag es bisweilen auch Wandel zu bewirken; So kann ich heute, nach 28 Jahren lieben, lachen, leiden und lamentieren behaupten: ich bin stolz Frankfurterin zu sein. Diese Verbundenheit erforderte jedoch Ausdauer und Einlassung und siehe da: Frankfurt hat mir meinen Einsatz gedankt - denn in diesem Punkt ist Frankfurt konsequent: Arbeitseinsatz wird anerkannt, er ist hier Motor. Die Erkenntnis, dass dieser nicht von Finanzmitteln allein angetrieben wird, sondern Menschen mit Mut, Träumen, Ideen, Inspiration und Kreativität benötigt, um uns in ein Morgen mit Perspektiven zu transportieren, scheint verstanden worden zu sein und so möchte ich folgenden Machern und Menschen für ihren Teil vom Frankfurts-Seele-Sein danken.

Meine Empfehlungen

  • A+O. Oliver MetzlerSchönes Haar ist Dir gegeben ...: Mach was draus! Und entdecke „nebenbei“ wie du wirklich auf andere wirkst. Get the whole picture: Haarkultur plus Persönlichkeitsanalyse.
  • Chez ImaBedeutet „bei Mutter“ und diesen Anspruch werden die Macher mit ihren kulinarischen Leckereiein aus verschiedensten Kulturen in gemütlicher Atmosphäre unbedingt gerecht - dazu gibtʼs jeden Freitag für die Ohren gute Live Music: What else do you need?!
  • Club TravoltaDie beiden Macher Julian und Dennis Smith sorgen seit 20 Jahren dafür, das ich glücklich-nassgeschwitzt das Tanzbein schwinge und mich dafür nicht verkleiden muss – wen es nicht am Ego kratzt sich in Gesellschaft von 20-jährigen die Sorgen von der Seele zu tanzen ist dies „the place to be“.
  • Galerie morgenHochwertige Möbel aus eigener Werkstattproduktion. So wird aus Nur–Wohnen Wohl–Wohnen mit Designanspruch.
  • Insa GonzalezKreative Konzeption/Webdesign/Art Direktion: weibliche Intuition trifft auf langjährige, erfolgreiche Berufslaufbahn in der männerdominierten Werbebranche, heraus kommen professionell hochwertige Kreativprojekte mit dem nötigen Schuss Seele zur Strategie.
  • Kaye ReeDiese Stimme! Dieser Soul! Und dann sieht sie auch noch aus wie ein orientalischer Traum: Ihre Texte sind so berührend, das man den Glauben an das Gute auf der Haut spüren kann.
  • Kelechi Onyele Just Dance! Willst du's selber noch mal wissen oder lieber deinen Kids die Tür zu den Freuden des Dancefloor eröffnen: Seine Kurse garantieren harten und herzlichen Tanzspass vom Feinsten.
  • Margarete Paris, London, New York? Nee: In Frankfurt ist dieses Gastro- Highlight beheimatet und bietet neben einem innenarchitektonisch großstädtischen Ambiente feinste Küche ohne viel Schischi.
  • Nadine Winkelmann/Make Up+HairWer schön sein will ohne zu leiden kann sich von Ihrem Händen und Ihrer Menschkenntnis in die schönste Braut oder die begehrenstwerteste Frau verwandeln lassen – oder einfach das Gute noch Besser machen.
  • Olaf Müller/Loc-a-motivDu suchst „die“ Location in Frankfurt für deinen Dreh, deinen Film, dein was-auch-immer : er treibt sie für dich auf!
  • Pasta da ViniZwei Freundinnen zaubern in Ihrem wunderschönen kleinen Restaurant selbstgemachte Pasta und Saucen nach Originalrezepten von toskanischen Hausfrauen und man sitzt so herzlich-italienisch wie man speisst.
  • Simone RickerWunderschöne Lingerie - fast zu schade für Drunter, daher gibts auch zeitlos Schönes und Edles für Drüber noch dazu.
  • Tobias RügerDer Tenor-Saxophonist ist solo wie im Quartett für Jazzliebhaber ein Ohrenschmaus und hebt Stimmung wie Niveau eines jeden Events.