Karin Bauer

Inhaberin Schmuckgalerie

Mit Allgäuer Wurzeln in mein Geschäft in der Maximilianstraße verpflanzt, liebe ich die Vorzüge des Stadtlebens in Verbindung mit den vielfältigen Möglichkeiten des Natur-Erlebens in und um Augsburg. Hier erlebe ich meine Inspiration und schöpfe Kraft und Ruhe für meinen Alltag. Um mich herum habe ich alles, was ich brauche. Ich liebe das Leben hier.

Meine Empfehlungen

  • Augsburger WasserHervorragend zum Trinken, die Prachtbrunnen belebend, durch die Altstadtkanäle fließend, abkühlend im Eiskanal und tragend beim Stand Up Paddling auf dem südlichen Lech.
  • BlütensternMarieanne Dolp, beste Bio-Frisörin, super entspannte, tolle Gespräche.
  • BrotfreudeZwischendurch schnell mal rüber zum Bäcker Wolf und ein Wolfkipferl holen.
  • FreilichtbühneEin Höhepunkt im Jahr; gute Kultur unter freiem Himmel genießen.
  • HofgartenMit Fahrrad und Decke zum Schläfchen auf die Hofgartenwiese zur verlängerten Mittagspause.
  • Japanischer GartenDie Mitte finden in östlicher Gartenkultur.
  • KahnfahrtElektroboot fahren mitten in der Stadt mit Kind und Kindeskindern.
  • MaximilianstraßeIn ihrer Pracht, unwiderstehliches südländisches Flair. Sonne pur genießen.
  • MoritzkircheSchnell mal rüber und am Marienaltar innere Einkehr halten.
  • Picnic EateryMittagspause mit meiner Freundin. Ein Highlight des Tages bei den stets gut gelaunten Werner und Luciano.
  • SiebentischwaldVon der Maxstraße in fünf Minuten in einen der größten Stadtwälder Deutschlands radeln und im Parkhäusl einen Cappuccino trinken.
  • Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg (tim)Textilgeschichte Augsburgs erleben in stets neuen Zusammenhängen.
  • Stadtmarkt AugsburgLecker Fisch in der Sonne an der Hauswand bei Feinkost Schwingenstein.
  • Wittelsbacher Park und HotelturmMarkant mit Wahnsinnsausblick auf die Stadt und das Umland.