Frank Schreiner

Möglichmacher & Netzwerker

Wir dürfen dort leben, wo andere Urlaub machen und ihre Freizeit verbringen: Im südlichen Kölner „Speckgürtel“. Nah genug dran, um in 20 Minuten am Dom zu sein und doch weit genug draußen, um (nicht nur) unseren Kindern den Zugang zur Natur zu ermöglichen und weite Räume zum Spielen, Entdecken und Träumen zu geben.

Die Region Köln/Bonn erstreckt sich auf einer Fläche von über 4.000 km². Hier leben ca. 3 Millionen Menschen. Sie ist damit nicht nur eine der wichtigsten europäischen Wirtschaftsregionen, sondern bietet auch viel Potenzial für GUTes.

Auch wenn „dem Kölner“ nachgesagt wird, sich innerhalb der Stadtgrenzen am wohlsten zu fühlen, möchte ich den Blick auch über die Reste der Stadtmauern werfen, um gute Erlebnisse zu teilen. Nur selbst Erlebtes findet seinen Weg in meine GUT-gemacht-Liste. In diesem Sinne: Kommen Sie gerne mit auf eine Reise in und um Köln herum!

Meine Empfehlungen

  • ASV WesselingWeil a) Sport wichtig ist, b) sie die schönste Laufveranstaltung für Kinder ausrichten und c) Ehrenamt viel mehr Anerkennung erfahren sollte.
  • Blaues HausDas kleinste Puppentheater Kölns, für Kinder ab 3 Jahren.
  • BleibtreuseeHürth – Zwischen Hürth und Erftstadt: Sandstrand, Wasserskianlage und ein kleiner Imbiss. Was braucht es mehr für einen schönen Sommertag?
  • Blumenhaus Uwe WirtzErftstadt–Köttingen – Klein und unscheinbar, aber wer hier einen Strauß im wahrsten Sinne des Wortes erstanden hat kommt immer wieder.
  • Bubenheimer Spieleland Nörvenich – Ganzjährig ein tolles Ausflugsziel mit Kindern.
  • Fotografie Viktoria LindtTroisdorf – Bilder sagen mehr als 1000 Worte.
  • GertrudenhofHürth – Erlebnisbauernhof mit jährlich wachsendem Spielplatz und Bauernmarkt.
  • HariboBonn-Kessenich – Aus Bonn in die Welt, und einmal im Jahr tauschen die Kinder die gesammelten Kastanien gegen Haribo-Tüten.
  • Ralf Gawlick HerrenmodeErftstadt-Lechenich – Der kleine, feine und kompetente Herrenausstatter meiner Wahl.
  • Restaurant StadtblickOlpe – Küche, Weinempfehlungen und die herzliche Gastfreundschaft der Familie Wacker sind besser als gut.
  • Restaurant TakuIm Excelsior Hotel Ernst: ostasiatische Küche vom Feinsten kombiniert mit bestem Service.
  • Ristorante TotoErftstadt-Liblar – Der freundliche Italiener fürs Geschäftliche mittags und abends, die Familienfeier und überhaupt.
  • Scala Theater Hier gibt es Walter Bockmayers legendäre Bühnenstücke.